24” DELUXE E-BMX CRUISER FOR ADULT RIDERS – BMX FEELING - ELECTRIC SPEED
NOW AVAILABLE FOR PRE-ORDER! check out our shop

Terms & Conditions

GENERAL TERMS AND CONDITIONS TurboSpezial ONLINESHOP

§ 1 FORMATION OF THE CONTRACT

The presentation of the goods in our online shop is not a legally effective offer, but the customer makes a binding purchase offer by placing an online order. We accept the purchase offer by expressly confirming the order by e-mail or by delivering the goods ordered. An email with which we only confirm the receipt of the order does not yet constitute a binding acceptance of the purchase offer.

§ 2 PRICES
We are entitled to increase prices if the delivery is to take place more than four months after the conclusion of the contract or for reasons for which the customer is responsible.

§ 3 PAYMENT
Our claims are due by the customer when the goods are ordered and payable without deduction in EURO by credit card, PayPal, instant transfer, prepayment, Klarna.The customer is only entitled to offset if his counterclaim has been legally established or is undisputed. This offsetting prohibition does not apply to a counterclaim due to a defect based on the same contractual relationship as our claim. The customer is only authorized to exercise a right of retention if his counterclaim is based on the same contractual relationship.

§ 4 DELIVERY
We are entitled to make partial deliveries - insofar as this is reasonable for the customer - which we can invoice separately.The customer will carefully observe the product information issued by us or our sub-suppliers and, if necessary, pass them on to their customers in a verifiable manner.

§ 5 CLAIMS IN THE EVENT OF DEFECTS
If the customer is a consumer, he has legal claims in the event of a defect.
If the customer is not a consumer, the following also applies:The supplementary performance is carried out at our option by removing the defect or making a new delivery.

§ 6 LIABILITY FOR DAMAGES AND EXPENSES
We have unlimited liability in the event of willful intent, gross negligence, in the absence of a guaranteed quality, for personal injury and in accordance with the Product Liability Act.
In the event of a slightly negligent breach of essential contractual obligations (in particular the obligation to deliver on time and free of defects), our liability is limited to the foreseeable damage typical for the contract.
Our liability for the slightly negligent breach of non-essential contractual obligations is excluded.
The above regulations apply accordingly to our liability for reimbursement of wasted expenses.

§ 7 LIMITATION OF DEFECTS AND REPLACEMENT CLAIMS
If the customer is a consumer, the statutory regulations apply.
If the customer is not a consumer, the following applies:The limitation period for claims by the customer due to a defect is one year. This does not apply if longer periods are mandatory. This also does not apply to claims for damages and reimbursement of expenses that are aimed at compensation for physical injury or damage to health or are based on intent or gross negligence.

§ 8 FINAL PROVISIONS
If the customer is a merchant, a legal entity under public law or a special fund under public law, our registered office is agreed as the place of jurisdiction for all disputes arising from and in connection with the contractual relationship, also in cases in which the customer does not have a general domestic place of jurisdiction Has relocated his place of residence or usual place of residence abroad after the conclusion of the contract or at the time of the filing of the action neither the place of residence nor place of usual residence of the customer is known. However, we are also entitled to sue at the customer's registered office.Should any provision of these conditions be or become ineffective, this shall not affect the effectiveness of the remaining provisions.We are ready to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.




The responsible consumer arbitration board is:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
www.verbraucher-schlichter.de


AGB´s

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN TurboSpezial ONLINESHOP

§ 1
 ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGS
Die Darstellung der Waren in unserem Onlineshop ist kein rechtlich wirksames Angebot, sondern der Kunde gibt durch seine Online-Bestellung ein verbindliches Kaufangebot ab. Wir nehmen das Kaufangebot durch ausdrückliche Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der bestellten Ware an. Eine E-Mail, mit der wir nur den Eingang der Bestellung bestätigen, ist noch keine verbindliche Annahme des Kaufangebots.

§ 2  PREISE
Wir sind zu Preiserhöhungen berechtigt, wenn die Lieferung erst mehr als vier Monate nach Vertragsschluss erfolgen soll oder aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, erfolgen kann.

§ 3  ZAHLUNG
Unsere Forderungen sind mit Bestellung der Ware vom Kunden fällig und zahlbar ohne Abzug in EURO per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse, Klarna.Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn sein Gegenanspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist. Dieses Aufrechnungsverbot gilt nicht für einen Gegenanspruch wegen eines Mangels, der auf demselben Vertragsverhältnis wie unsere Forderung beruht. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 4  LIEFERUNG
Wir sind zu Teillieferungen – soweit dem Kunden zumutbar – berechtigt, die wir jeweils gesondert in Rechnung stellen können. Der Kunde wird von uns oder von unseren Vorlieferanten herausgegebene Produkthinweise sorgfältig beachten und ggf. auch nachweisbar an seine Abnehmer weiterleiten.

§ 5  ANSPRÜCHE BEI MÄNGELN
Ist der Kunde ein Verbraucher, hat er bei einem Mangel die gesetzlichen Ansprüche.
Ist der Kunde kein Verbraucher, gilt ergänzend:Die Nacherfüllung erfolgt nach unserer Wahl durch Beseitigung des Mangels oder Neulieferung.

§ 6  HAFTUNG AUF SCHADENS- UND AUFWENDUNGSERSATZ
Wir haften unbeschränkt bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit, für Personenschäden und nach dem Produkthaftungsgesetz.
Bei leicht fahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (insbesondere die Pflicht zur rechtzeitigen und mangelfreien Lieferung) ist unsere Haftung beschränkt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.
Unsere Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung nicht vertragswesentlicher Pflichten ist ausgeschlossen.
Die vorstehenden Regelungen gelten für unsere Haftung auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen entsprechend.

§ 7  VERJÄHRUNG VON MÄNGEL- UND ERSATZANSPRÜCHEN
Ist der Kunde ein Verbraucher, gelten die gesetzlichen Regelungen.
Ist der Kunde kein Verbraucher, gilt: Die Verjährungsfrist für Ansprüche des Kunden wegen eines Mangels beträgt ein Jahr. Dies gilt nicht, soweit zwingend längere Fristen vorgeschrieben sind. Dies gilt ebenfalls nicht für Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche, die auf Ersatz eines Körper- oder Gesundheitsschadens gerichtet oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit gestützt sind.

§ 8  SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und in Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis unser Sitz vereinbart, ebenso in Fällen, in denen der Kunde keinen inländischen allgemeinen Gerichtsstand hat, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt hat oder zum Zeitpunkt der Klageerhebung weder Wohnsitz noch gewöhnlicher Aufenthaltsort des Kunden bekannt sind. Wir sind jedoch berechtigt, auch am Sitz des Kunden zu klagen.Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt.Wir sind zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit.


Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
www.verbraucher-schlichter.de